Spinat-Feta-Auflauf low carb: schnelles und gesundes Rezept

Spinat-Feta-Auflauf low carb Rezept © Rasulov – stock.adobe.com

Spinat-Feta-Auflauf low carb ist das perfekte Rezept für dich, wenn du ein Gericht zum Abnehmen suchst, das schnell gemacht ist, lecker und aromatisch ist. Dieses Gericht vereint mit dem Olivenöl, dem Knoblauch, Spinat und Feta viele Komponenten der Mittelmeerküche, die besonders für ihre gesundheitsfördernde Küche bekannt ist. Du kannst den Spinat-Feta-Auflauf low carb pur essen oder dazu ein mageres Stück Fleisch oder Fisch genießen. Auch ein Spiegelei macht sich gut zusammen mit dem Auflauf! Diese Rezept entspricht einer großen Portion, die etwa vier Personen satt macht. Kochst du nur für dich, kannst du dir die restlichen drei Portionen einfrieren oder für dein Meal Prepping in der kommenden Woche verwenden!

Rezept für Spinat-Feta-Auflauf low carb

Zutaten

  • 1 Kilo Blattspinat, frisch oder aufgetaut
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl*
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 200 ml Milch
  • 200 Gramm Gouda
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Feta
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • frische Petersilie
  • optional: Ein Schuss Weißwein

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln.
  2. Etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und beides glasig dünsten.
  3. Nun den Spinat hinzugeben – frischer Spinat muss nach und nach in die Pfanne gegeben werden, da er anfangs sehr viel Volumen hat und dann zusammenfällt.
  4. Den Spinat nun so lange braten, bis die Flüssigkeit gut verdampft ist (besonders bei TK-Spinat).
  5. Nun optional einen Schuss Weißwein dazugeben und wieder einköcheln lassen.
  6. Spinat in eine Auflaufform geben und den Feta darüberbröseln.
  7. In einer Schüssel den Frischkäse, die Milch, die Eier und Salz und Pfeffer gründlich verquirlen.
  8. Nun den Gouda reiben und ebenfalls in die Schüssel geben.
  9. Die Milch-Käse-Masse über den Spinat und Feta verteilen, sodass alles gut bedeckt ist.
  10. Nun für 20-30 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen, bis der Auflauf eine goldbraune Kruste bekommt.
  11. Abschließend die frische Petersilie waschen, trocken schütteln, grob schneiden und über den Auflauf geben.

*Affiliate Link

Anzeige